Direkt zum Inhalt wechseln

12M G13 1957 – 1959

1957 gab es wieder kleine Anpassungen, die diesmal auch am Heck sichtbar wurden. Die Rückleuchten wurden umgestaltet und die Frontmaske wurde vom 15M übernommen, erhielt aber ein anderes Kühlergitter.

12M G13 1955 – 1957

Ab 1955 wurde der 12M G13 leicht modifiziert und parallel zum 15M G4b gebaut. Die optisch sofort sichtbare Änderung zum 52er Modell waren die senkrecht angeordneten Streben in den beiden Kühleröffnungen

12M G13 / 1952-1954

Der Taunus 12M G13 war eines der ersten PKW mit Pontonkarosserie nach 1945. Im Gegensatz zum Vorgängermodell Taunus G73, hatte er rundum große Fenster was zu dieser Zeit sehr modern war. Die Werbung sprach von einer „Glaskanzel“.