Direkt zum Inhalt wechseln

Escort

Der Escort…..welches Modell ist „der“ Escort?

Das Modell wurde von 1970 bis 2001 produziert. 7 verschiedene Versionen – 7 verschiedene „Gesichter“ und Geschichten stecken hinter der Modellbezeichnung.

Ist es der erste Escort, der die Rallystrecken der Welt als Staubfahne hinter sich herzog, die zweite Variante ab Bj 1975, die sein Erbe antrat und bis heute die Ralleyfahrer hinter sein Lenkrad zieht? Der Cosworth mit Allradantrieb…….Mit 18 träumte ich von einem Escort XR3i Cabrio…ein Traum in Weiß…..es blieb ein Traum – viele Jahre bis ein 97er Modell kam…Zufall?

Der XR3i war die Antwort von Ford auf den Golf GTI und stand im Wettbewerb mit dem Kadett GSI. Familiensportler die richtig Spaß machen.

Ob Ralleyrenner, Familiensportler, Kombi oder Cabrio, der Escort ist unheimlich vielseitig und daher sehr beliebt.

Man spricht oft von Modellreihen MK1 – MK7, was eigentlich nicht ganz korrekt ist – aber jeder versteht was gemeint ist.

MK I: 1970 – 1974

MK II: 1974 – 1980

MK III:  1980 – 1986

MK IV: 1986 – 1990

MK V:  1990 – 1992

MK V (1. Facelift) : 1992 – 1995

MKV (2. Facelift) : 1995 – 2001

[FS]

Technische Details

Karosserieformen Limousine 3- und 5-türig; Kombi; Cabrio
Nutzfahrzeug-Aufbau Keine Angaben
Gemischaufbereitung Vergaser und Einspritzung - Je nach Modelljahr und Typ
Zylinderanordnung Reihe
Zylinderanzahl 4-Zylinder
Nockenwellenposition CVH; DOHC
Nockenwellen Anzahl Je nach Motortyp 1 oder 2
Ausgleichswelle Nein
Antrieb Frontantrieb (Cosworth mit Allrad)
Getriebe Je nach Baujahr und Typ 4-Gang oder 5-Gang
Bremse Hydraulisch, Scheiben Vorne, Trommel hinten / Cosworth nur Scheibe v/h
Kraftstoff Benzin oder Diesel
Leistung [PS] Von 44 PS bis 220 PS im Cosworth
Hubraum [Liter] Je nach Modell und Baujahr unterschiedlich 1,0 - 2,0
Drehmoment mit 44 PS 70,6 Nm - mit 220 PS 290Nm
Reifengröße Je nach Modell und Baujahr unterschiedlich
Verbrauch mit 44 PS 8,3 - mit 220 PS 11,8 im Stadtzyklus
Fahrleistung mit 44 PS 126km/h - mit 220 PS 232km/h
Maße u Gewichte 1968 als 2-türige Limousine: 825kg - Die Basis für ein leichtes Ralleyfahrzeug
Sonstige Informationen

1970 führte Ford den Escort RS 1600 ein. Mit Ihm begann die Sportkarriere und setzte sich über viele Jahre hin fort. 1994 gewann Ford mit dem Escort Cosworth die Ralley Monte Carlo. Da steckt mehr drin.....Eine extra Seite Motorsport muss her....

* Pflichtfelder