Direkt zum Inhalt wechseln

Dafür stehen die Alt-Ford-Freunde e. V.

Unser Ziel ist die Förderung des Motorsports und die Erhaltung und Pflege von Veteranenfahrzeugen der Marke Ford als technisches Kulturgut.

Das erreichen wir durch Restaurierung, Pflegen der Fahrzeuge und öffentliche Auftritte, bei denen wir die Fahrzeuge präsentieren. So zum Beispiel bei lokalen Treffen der Regionen, Besuch der Mitglieder von Oldtimerveranstaltungen aber auch durch Vereinspräsentationen auf entsprechenden Messen im Bundesgebiet.

Da von Ford die Teileversorgung für jedes Modell aus wirtschaftlichen Gründen nach ein paar Jahren eingestellt wird und ein Teil des Teilebestandes durch den Brand des zentralen Ersatzteillagers am  20.10.1977 zerstört wurde, fertigen wir manche Teile nach, um dem Vereinszweck nachzukommen. Damit können wir dazu beitragen, die historischen Ford Modelle  als rollendes Museum zu erhalten.

Was im Verein passiert, wird über die Satzung und Vereinsordnung geregelt und kann in  der Mitgliederzeitung „Info“ regelmäßig in Papierform nachgelesen werden. Das Thema Datenschutz ist ein fester Bestandteil in der Vereinsarbeit, und wir nehmen das ernst. Die  Mitglieder-Datenschutzerklärung  wird von Neumitgliedern beim Vereinseintritt unterschrieben.

Die Mitglieder haben über 1100 Fahrzeuge im Verein. In kaum einem anderen Marken-Verein ist das Spektrum der gepflegten Old- und Youngtimer so groß wie bei uns, den Alt-Ford-Freunden. Ob es das antike T-Model, das A-Model oder ein Eifel ist, ob Sie den Buckel-Taunus lieben, den Weltkugel-12m oder die Badewanne – Sie finden bei den AFF immer auch Mitstreiter, die das gleiche Modell ihr eigen nennen und die Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen, falls es ein Problem mit Ihrem Fahrzeug geben sollte.

Auch Liebhaber von sportlichen Fahrzeugen sind bei uns gut aufgehoben, wenn z.B. ein Capri oder ein Sierra Cosworth Ihre Leidenschaft ist. Selbst mit einem Ford Scorpio, der erst noch den Oldtimerstatus erreichen muß, sind Sie bei uns richtig. Fans englischer Ford-Modelle oder der US-Ikonen wie Thunderbird und Mustang sind hier keine Außenseiter.

Unsere Mitglieder kommen überwiegend aus dem deutschsprachigen Raum aber auch aus anderen europäischen Ländern. Wichtig ist uns deshalb, daß persönliche Kontakte, aus denen nicht selten Freundschaften entstehen, gefördert werden. Der Besuch der von unseren Mitgliedern betriebenen Regionalstammtische, Vereins-Messestände und – nicht zuletzt – des jährlich stattfindenden Treffens der Alt-Ford-Freunde bietet Ihnen die Chance, sich schnell in unseren Freundeskreis einzuleben. [F.S.]

Es hängt von dir selbst ab, ob du das neue Jahr als Bremse oder als Motor benutzen willst

Henry Ford

Wir pflegen und erhalten Veteranenfahrzeuge der Marke Ford als technisches Kulturgut.....

Wie machen wir das?

Von den Mitgliedern werden Ford Fahrzeuge restauriert und präsentiert. Ob im direkten Umfeld oder auf einem Vereinsstand bei Messen oder Teilemärkten, die Alt-Ford-Freunde e.V. zeigen auf, was von Ford  entwickelt und gebaut wurde. Es spiegeln sich die Technologien und Herstellungsverfahren sowie das Know-how der Zeit aus denen die Fahrzeuge stammen.

Damit man diese Historie auch in Zukunft bestaunen kann, erhalten und pflegen die Mitglieder die alten Fahrzeuge. Der Verein unterstützt die gegenseitige Hilfe z.B. über die Optimierung der Kontaktpflege.

Hierzu dient u.a. diese Homepage, auf der sich Mitglieder untereinander in Text und Bild austauschen können. Die Stammtische veranstalten regionale Fahrzeugpräsentationen, und der Verein organisiert ein Jahrestreffen. Damit es Alt-Ford-Freunden leichter gemacht, wird Fahrzeuge zu erhalten, werden Nachfertigungen von nicht mehr erhältlichen Teilen organisiert.

Nachfertigungen

Geschichten von den Alt-Ford-Freunden

Das Storyboard

Alt-Ford-Freunde erleben Geschichten.  Ob auf Oldtimertreffen, zu Hause in der Garage oder im Urlaub mit dem Oldtimer. Registrierte Mitglieder können von Ihren Erlebnissen und Erfahrungen auf dem „Storyboard“ der Alt-Ford-Freunde berichten, und zeigen was einem wichtig ist bzw. was man mit Oldtimerfreunden teilen möchte.

Schaut mal rein.

Storyboard der Alt-Ford-Freunde

Interessengruppen im Verein der Alt-Ford-Freunde

Interessengruppen

Viele Mitglieder der Alt-Ford-Freunde haben spezifische Interessen rund um das Thema Ford.

Der Verein bietet hier eine Plattform, damit sich Interessengruppen (IG) unter dem Dach des Vereins gründen und zeigen können.

Mitglieder können sich selbst in Ihrem Profil einer IG zuordnen und können Stories dazu schreiben.

Wir sind nicht nur an Alt-Blech interessiert, hier ergeben sich ganz neue Möglichkeiten für Mitglieder.

Der Vorstand

Interessengruppen der Alt-Ford-Freunde

Vereinskleidung und mehr

Vereinsmitglieder können sich sehen lassen.

Und jetzt kann man auch ganz einfach zeigen, dass man dazugehört. „Altverrückt“ bietet Kleidung für Alt-Ford-Freundinnen und Freunde mit Vereinslogo an. Das Angebot wird mit der Zeit erweitert werden.

Aktuell bereitet unser Social-Media-Team in Zusammenarbeit mit „Altverrückt“ diverse „Personalisierungen“ vor, die zusätzlich auf ein Kleidungsstück aufgebracht werden kann.

Schaut mal rein, und entdeckt neue Möglichkeiten für die kommende Saison.

Anmerkung des Vorstandes:

Der Verein ist am Verkauf der Kleidung und Accessoires finanziell nicht beteiligt, er erlaubt lediglich die Nutzung des Vereinslogos

"Altverrückt" für Alt-Ford-Freunde e.V.

Wer das Vereinslogo gerne auf bereits vorhandenen Kleidungsstücken aufbringen möchte, kann das mit einem Logo als Aufnäher oder zum Aufbügeln.

Zu beziehen ist das 7cm große Accesoire bei unserem Vereinsmitglied Roger Frank. Bitte kontaktiert Ihn über sein Profil – ganz leicht zu finden in der „Community“

Danke Roger für Dein Engagement

Der Vorstand

Mitglieder

730

Sind Teil des Vereins und bilden unsere Community

Fahrzeuge

1100

befinden sich im Bestand der Vereinsmitglieder

Regionen

15

in Deutschland deckt der Verein schon ab

Treffen

43

wurden seit 1977 organisiert

Jahre

110

Automobilgeschichte werden erhalten

Jahre

62

beträgt der größte Altersunterschied im Verein

Jahrestreffen

Jahrestreffen (inkl. Hauptversammlung) mit Ausfahrt
Infos zum anstehenden Jahrestreffen

Oldtimertreffen

Präsenz bei allen größeren Oldtimermessen in Deutschland (besuchen Sie unseren Stand!). Informieren Sie sich in unserem Veranstaltungskalender
Veranstaltungen

Stammtische

Regionalstammtische in z. Zt. fünfzehn Regionen. Schaut Euch auf der Karte an, wo es bereits Treffpunkte gibt, und klickt Euch zur Regionalseite durch. Dort findet Ihr Kontakt zu den Alt-Ford-Freunden
Regionalseiten

Experten

Typreferenten mit Fachwissen für viele Baureihen sind Ansprechpartner für unsere Mitglieder
Typreferenten

Fachwissen und Erfahrung

Der Kauf eines Oldtimers ist Vertrauenssache. Erfahrung ist wichtig, um Risiken zu minimieren. Das Wissen über Schwachstellen unbezahlbar für Einsteiger. Fragt die Typreferenten, und lasst Euch beraten.
Typreferenten

Fotoalben

In den Fotoalben des Vereins könnt Ihr Euch ansehen, wo die Alt-Ford-Freunde aktiv waren. Ob Jahrestreffen, regionale Events oder Messeaktivitäten....schaut mal rein.
Alt-Ford-Freunde in Bildern

Vereinskleidung

Wer im Verein ist, kann seine Zugehörigkeit ganz einfach zeigen, indem er das Vereinslogo auf der Brust trägt. Damit man dies mit verschiedenen Optionen kombinieren kann, arbeiten wir derzeit an Details, die optional buchbar sein sollen.
Schaut rein bei "Altverrückt"

Teilemarkt

Teileangebote und -gesuche in der AFF-Info und auf dem Marktplatz der Homepage sind für Mitglieder kostenlos.
Teilemarkt

Vereinsmagazin "Info"

Vereinsmagazin "Info" von und für Alt-Ford-Freunde mit Berichten über die Aktivitäten der AFF. Es erscheint 4x im Jahr und wird Mitgliedern zugeschickt. Wer hat Lust, sich hier zu beteiligen? Kontaktiert bitte den Vorstand.
Vereinszeitung Info

Spaß am Hobby

Regionale Treffen und Ausfahrten Auch Sie und Ihr Oldie kommen hier zum Zug. Wer sich als Mitglied ein eigenes Profil auf dieser Seite anlegt, wird informiert, sobald neue Aktivitäten in der Region eingetragen werden.
Regionalseiten

Nachfertigungen

Für manche Teile gibt es im Handel keinen Nachschub mehr. Der Verein kümmert sich um Nachfertigungen von Teilen, so dass man die alten Ford Fahrzeuge weiter fahren kann.
Nachfertigungen

Vereinsnachrichten

Vereinsnachrichten kommen auf Wunsch monatlich per E-Mail - Bitte kontaktiert dafür unseren Pressesprecher
Ansprechpartner im Verein

Du suchst Kontakt zu den Alt-Ford-Freunden ? Hier gibt es eine Übersicht :

Die Karte zeigt auf, dass es schon an vielen Ecken in Deutschland regionale Treffpunkte von Alt-Ford-Freunden gibt.

In Eurer Nähe gibt es noch keinen Treffpunkt?

Dann gründet einen. Kontaktiert den Vorstand und lasst uns reden.

Die „Familie“ der Alt-Ford-Freunde darf wachsen und der Vorstand öffnet Türen wenn angeklopft wird.

Das Jahrestreffen der Alt-Ford-Freunde e.V.

Ford hat Tradition in Deutschland – schon sehr lange. 1931 legte man den Grundstein des Werkes in Köln. 80 Jahre später – 2011 freuten wir uns, zum Jahrestreffen in Köln das Ford Werk besuchen zu dürfen. So kamen viele Fahrzeuge zurück zu Ihrer Geburtsstätte. Das Bild zeigt den Parkplatz vor dem A-Gebäude. Es gibt einen ersten Eindruck über unser „Jahrestreffen“.

Der Verein veranstaltet diese Treffen meist zusammen mit einem Ford Autohaus, das ein Jubiläum feiert und sich dafür die Oldtimer als Attraktion ins Haus holt. Die Alt-Ford-Freunde e.V. sind äußerst dankbar für die Einladungen, die wir in den vergangenen Jahren von den Ford-Vertragswerkstätten und 2011 von Ford Köln selbst bereits erhalten haben.

Im Rahmen des Jahrestreffens arrangieren wir an diesem Wochenende Freitags unsere Mitgliederversammlung. Samstag Vormittags starten wir  zu einer Ausfahrt in die Umgebung und am Abend versammeln wir uns zu einer schönen Abendveranstaltung. Sonntags Vormittags gibt es einen Kofferraumflohmarkt bevor sich die Mitglieder und Gäste wieder verabschieden.

Fast jedes Jahr haben sich die Vereinsmitglieder getroffen. 1982 fiel das Treffen aus, 2020 und 2021 ebenfalls.

Wir freuen uns alle auf das familiäre Miteinander beim Treffen. Man sieht das an den Teilnehmern, die sich von Freitag bis Sonntag Vormittag treffen und angeregt unterhalten. Wie familiär und freundschaftlich es zugeht erschließt sich, wenn man später erfährt, dass einige Mitglieder sogar zusammen den Urlaub verbringen.

Wo wir die bisherigen Jahrestreffen abgehalten haben und welche Motive die Erinnerungsplaketten hatten haben wir auf einer eigenen Seite für Euch zusammengestellt.[FS]

 

Jahrestreffen und Motive der Erinnerungsplaketten

Historie des Vereins

Mittlerweile ist auch unser Verein ein „Veteran“ in der Oldtimerszene.

Den „alt Vorderen“ zollen wir unseren Respekt, denn ohne diejenigen, die beim ersten Treffen 1977 dabei waren gäbe es den Verein heute nicht.

Bereits 1976 starteten die Aktivitäten von Muthart Kolbeck. Ihm persönlich verdanken wir es, dass es schließlich zur Vereinsgründung kam.

Was wie genau ablief, könnt Ihr auf einer eigenen Seite nachlesen, die wir hier unten verlinkt haben.

Die links gezeigte Plakette, ist die Erinnerungsplakette an das erste Alt-Ford-Freunde Treffen 1977 in Oberursel.

Das die Alt-Opel IG fast aus dem selben „Taufbecken“ stammt ist für viele bestimmt unbekannt. Eine interessante Geschichte.

 

Historie der Alt-Ford-Freunde e.V.

Alt-Ford-Freunde helfen...

Es gibt Schicksalsschläge, die einem die Beine wegziehen, und man kommt alleine nicht wieder hoch. Dann braucht man Hilfe.

2021 war ein Jahr, in dem die Flut zuschlug. Leben gingen verloren, wo es niemand für möglich gehalten hätte. Heute wissen wir, dass es passieren kann.

Es kamen jede Menge helfende Hände, und auch Alt-Ford-Freunde haben geholfen.

Wir möchten die ehren, die geholfen haben – nicht nur die Mitglieder, die durch den SWR besonders ins Rampenlicht gerückt sind, sondern jeden, der aktiv geholfen hat.

Vielen Dank im Namen aller Mitglieder !

Alt-Ford-Freunde helfen

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.

Henry Ford

* Pflichtfelder