Direkt zum Inhalt wechseln

Ford Fahrzeuge

Infos zu den verschiedenen Modellen

Ein vernünftiges Auto soll seinen Besitzer überallhin transportieren - außer auf den Jahrmarkt der Eitelkeiten

Henry Ford

Ford – eine Marke, die uns prägt 

Alle Mitglieder haben auf die eine oder andere Weise eine enge Beziehung zu Ford Köln.

Die Hintergründe lassen sich oftmals in der Kindheit finden, in der man durch viele Umstände geprägt wird. Der Vater oder der Onkel fuhren einen Eifel, Taunus, Granada, Escort, Sierra oder Fiesta – vielleicht einen Capri, oder Sierra. Erinnerungen an die Erfolge von Ford in der DRM mit dem Capri oder mit dem Sierra RS Cosworth in der DTM. Beeindruckend.

In Köln selbst hat Ford natürlich einen großen Einfluss auf das Leben der Menschen, den viele arbeiten oder haben dort gearbeitet.

Wie kam es dazu, wie kam Ford nach Köln und was haben die Menschen bei Ford die Zeiten seit 1931 erlebt?

Die Geschichte von Ford in Köln, hier könnt Ihr Euch den Film dazu ansehen – einfach anklicken.

 

Werkstattinformationen für Ford Fahrzeuge

 

Für ältere Fahrzeuge sind wichtige Informationen zu technischen Details nicht mehr überall zu bekommen.

Mitglieder können hier Daten, Bilder und Angaben zu Vorgehensweisen finden.

Ob eine Bedienungsanleitung für ein Model-T, Übermaßangaben für Kolben einer Motorüberholung oder Kundendienstinformationen.

Schaut mal rein….

Werkstattinformationen

Die Ford Werkstatt

 

Hier machen sich Mitglieder stark für Andere….

Es gibt Themen, die drängen sich regelrecht auf. Vereinsmitglieder mit bestimmten Kenntnissen und Fähigkeiten bieten Ihre Hilfe für andere Mitglieder an. Auf dieser neuen Seite werden wir immer mal wieder Angebote einbauen, die dem Vorstand bekannt werden.

Wer hier aufgenommen werden möchte, meldet sich einfach kurz beim Vorstand.

Es geht hier nicht um den Verkauf von Ersatzteilen, sondern um Hilfe von Mitgliedern für Mitglieder bei speziellen Themen. Dies nicht für die Öffentlichkeit sondern nur für Mitglieder, denn es geht um Hilfe im Verein, die Ehrenamtlich durchgeführt wird.

Der Verein ist hier nur soweit eingebunden, als dass er die Verbindung herstellt – getreu den Richtlinien der Gemeinnützigkeit und im Sinne der Erhaltung des Kulturgutes der Ford Werke.

 

Die Ford Werkstatt

Typreferenten - Die Spezialisten im Verein

 

Für Mitglieder des Vereins stehen unsere Typreferenten zur Verfügung, die bei speziellen Fragen Auskunft geben können.

Wo findet man Ersatzteile für einen Wagentyp ?

Wie kann man Dies oder Jenes reparieren?

 Wo versteckt sich ein spezielles Relais?

Fragen über Fragen, die Typreferenten wissen meist eine Antwort

Typreferenten

Ford auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA)

Wie die anderen Hersteller auch, zeigte Ford zur internationalen Automobilen Automobilausstellung neue Modelle. Die damalige filmische Präsentation ist heute mit dem einen oder anderen Lächeln zu sehen.

Präsentation von Zubehör und Neuerungen der Technik sowie der Ruf nach elektrischen Fahrzeugen bereits ende der siebziger Jahre ist zu hören bzw. zu sehen.

Die alten Filme haben Unterhaltungswert und sind wie ein Blick in den Rückspiegel.

 

Ford auf der IAA 1951 – 2019

Zubehör für Ford Fahrzeuge

Zubehör für Ford Modelle gibt es schon kurz nachdem das Model-T auf die Straßen kam. Erstaunlich, was es schon alles gab.

Hier links das Bild stammt von der IAA 1955.

Ein ganzer Bereich des Ford-Standes ist dem Zubehör gewidmet. Ein 15M G4b wird mit allem Zubehör ausgestattet , dass Ford anbietet. (Anmerkung: Im Bild darüber hinten rechts)

Verchromte Radkappen, Kokosfußmatten und Schonbezüge für die Sitzpolster (und sogar für Türverkleidungen) waren durchaus üblich. Das Radio gehörte damals immer zur Wunschausstattung, genau wie die Heizung, die man damals in der Ford Preisliste unter der Bezeichnung „Klimaanlage“ fand. Der verchromte „Sicherheitshaltegriff“ ermöglichte es dem Beifahrer sich bei kurviger Fahrt auf dem eigenen Platz zu halten….Ihr seht das hier nicht, dann steigt mal ein und schaut rein….

 

Zubehör für Ford Fahrzeuge

Cabrios und Sonderaufbauten

Sonderaufbauten und Cabrios wurden nicht von Ford selbst gebaut.

Dies übernahmen spezielle Karosseriebauer die Fahrgestelle mit Motoren und Achsen von Ford aus Köln mit eigenen Karossen ausstatteten.

Solange die Fahrzeuge noch auf einem Rahmen gebaut wurden, war das Erstellen spezieller Auf- und Umbauten recht einfach.

Viele verschiedene namhafte Firmen stellten daher bis Anfang der fünfziger Jahre noch spezielle Aufbauten her. Namen wie Hebmüller, Drauz, Deutsch, Mittelgöker (MiGö), Papler und Karmann sind hier aufzuführen.

Wer mehr über diese Firmen wissen möchte findet weitere Informationen auf einer eigenen Seite.

Karosseriebauer

Cabriolets sind für viele Alt-Ford-Freunde eine besonders attraktive Form der Old- oder Youngtimer. Seit den frühen Jahren des 20sten Jahrhunderts waren Cabrios und Roadster erhältlich.

Angefangen beim Ford Model-T, über die Modelle der dreißiger und vierziger Jahre, bis hin zu den verschiedenen Taunus-Modellen der fünfziger und sechziger Jahre. Nicht zu vergessen den P7 und den Capri bis zum Anfang der siebziger Jahre. Danach gab es einige Jahre kein Angebot mehr in dieser Richtung aus den Kölner Ford Werken.

In den achtziger Jahren kam von Ford der Escort als Cabrio und hielt sich bis zum Ende der Neunziger. Der Streetka war noch eine Alternative um ein Frischluftvergnügen zu genießen, ehe der Focus den bisherigen Abschluss dieser Reihe bildete.

Cabrios

Historische Videos über Ford Fahrzeuge

 

Werbevideos, Showroomvideos, Autotests und kritische Analysen

Hier findet Ihr eine Zusammenstellung historischer Fahrzeugvideos – sortiert nach Typen.

Historische Ford – Fahrzeugvideos

"Frisieren" - Motortuning und Motorsport

Seit es Autos gibt, wird versucht mehr Leistung aus den Motoren herauszuholen. Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten. Ist man früher mit der Qualität der Ventilfedern schnell an Grenzen gestoßen kamen mit den Jahren immer mehr Möglichkeiten hinzu. Schaut mal rein.

Fahrzeugtuning und Motorsport