Direkt zum Inhalt wechseln

V8 / Typ 18

Der Ford PKW Typ 18 hatte einen Flathead V8 Motor mit 3,6 Liter Hubraum (3560 ccm), der 65 PS leistete. Bisher waren V8 Motoren hochpreisigen vorbehalten. Henry Ford kaufte 1922 die Lincoln Motor Company und hatte dadurch Zugriff auf die Konstruktionsdaten eines teuren V8 Motors. Man würde es heute „Reverse Engineering“ nennen können – Henry Ford schaffte es mit dem einfach gebauten Flathead den V8 Motor zu deutlich günstigeren Konditionen zu bauen und somit für Viele erschwinglich zu machen.

Der Wagentyp Ford V8 erreichte einen ungewollten Ruhm, da das Gangsterpärchen Bonny Parker und Clyde Champion Barrow (Bonny und Clyde) damit Furore machten. Der Ford war für seine Zeit hoch motorisiert und richtig schnell. Die Beiden Gangster hatten natürlich nicht nur einen Wagen, Sie stahlen sich was sie brauchten. Sogar einen Brief an Henry Ford haben Sie geschrieben und sich für den Ford V8 bedankt. Schlussendlich gingen die Beiden 1934 im Kugelhagel der Polizei doch unter (In einem Ford Typ 40). [FS]

Technische Details

Karosserieformen Limousine (Tudor, Fordor), Coupe, Cabrio, Phaeton
Nutzfahrzeug-Aufbau Keine Angaben
Gemischaufbereitung Vergaser
Zylinderanordnung V-Anordnung
Zylinderanzahl 8-Zylinder
Nockenwellenposition OHV
Nockenwellen Anzahl 1
Ausgleichswelle Nein
Antrieb Heckantrieb
Getriebe 3-Gang
Bremse Trommel V&H
Kraftstoff Benzin
Leistung [PS] 65
Hubraum [Liter] 3,6
Drehmoment Keine Angaben
Reifengröße Keine Angaben
Verbrauch Keine Angaben
Fahrleistung Keine Angaben
Maße u Gewichte Keine Angaben
Sonstige Informationen Keine Angaben

Weitere Fahrzeuge

* Pflichtfelder