Direkt zum Inhalt wechseln

Taunus

Die Modellbezeichnung „Taunus“ wurde bei Ford für viele Fahrzeuge von Baujahr 1939 bis 1982 verwendet. Um die unterscheiden zu können, bildeten sich im Volksmund viele Spitznamen:
Buckeltaunus, Weltkugeltaunus, Barocktaunus, Badewanne und Knudsen-Taunus sind den meisten bekannt. Zu jedem gehört eine eigene Geschichte. Hier betrachten wir die Taunusmodelle aller Baujahre von 1939-1982. [FS,JS]

Technische Details

Karosserieformen Keine Angaben
Nutzfahrzeug-Aufbau Keine Angaben
Gemischaufbereitung Vergaser
Zylinderanordnung Keine Angaben
Zylinderanzahl Keine Angaben
Nockenwellenposition CVH
Nockenwellen Anzahl 1
Ausgleichswelle Keine Angaben
Antrieb Heckantrieb
Getriebe Keine Angaben
Bremse Immer Hydraulisch
Kraftstoff Nur Benzinmotoren, keine Diesel
Leistung [PS] Keine Angaben
Hubraum [Liter] Keine Angaben
Drehmoment Keine Angaben
Reifengröße Keine Angaben
Verbrauch Keine Angaben
Fahrleistung Keine Angaben
Maße u Gewichte Keine Angaben
Sonstige Informationen

In den 40er bis 60er Jahren wurden Cabrios in geringen Stückzahlen von DEUTSCH in Köln gebaut. Noch seltener als gute Cabrios sind gute Kombis oder gar Kastenwagen. Pickups wurden in Südafrika gebaut [FS]

* Pflichtfelder